Logo-mobil

Unsere Camps

Sport “Bootcamp” Spanien 2016

Eine Woche lang hat das Sport “Bootcamp” in Spanien stattgefunden.
Wir waren zu Gast beim ortsansässigen Tennisclub. Von den 8 Sandplätzen waren zwei/drei Courts täglich bis zu
6 Stunden reserviert. Nach unseren Tenniseinheiten sowie vor dem Frühstück trainierten wir Motorik und Kondition
am großen Strandabschnitt.
Unsere gebuchten Appartements lagen im obersten Stockwerk. Alle hatten einen eigenen Balkon mit Meerblick.
Der kilometerlange Sandstrand lag quasi vor der Haustür!

DSC_1130

Hier geht´s zur Bildergalerie.

                            Hier geht´s zum Video.                     

Spanien 2015

Auch dieses Jahr ging es wieder Richtung Süden. Das Ziel war an der Costa del Azahar in Spanien, ca. 100 Kilometer nördlich von Alicante gelegen.

Von den typisch spanisch eingerichteten Appartements mit Balkon und Meerblick gab es einen direkten Zugang zum kilometerlangen Sandstrand.

Nach dem reichhaltigen Frühstück fuhren wir mit unseren “Mountainbikes” in wenigen Minuten zum ortsansässigen Tennisclubs. Dort fanden wir bestens präparierte Sandplätze vor. Die beiden Trainer Stefan und Werner leiteten Vormittags das Technik- und Nachmittags das Matchtraining. Unsere Fitnesstrainerin Marina vervollständigte das Training mit  Koordinations- und Fitnesseinheiten.

Für das leibliche Wohl war mittags im typisch spanischen Restaurant auf der Anlage gesorgt.

Unser spezieller Dank gilt Emilio Sanjuan, der uns vor Ort mit den Unterkünften  hervorragend betreut hat.

Außerdem gilt unser Dank auch Juan, dem Manager im Tennisclub, der uns das Camp durch die Zurverfügungstellung von 3 Plätzen ermöglicht hat. “Wir kommen wieder”!

Hier geht´s zur Bildergalerie Spanien 2015.

DSC_7686

Tenniscamp Kroatien 2014

Bei perfektem Tenniswetter fand das Tenniscamp in der schönen Hafenstadt Rovinj statt.

Unsere zwei Sandplätze des ortsansässigen Tennisclubs befanden sich in einem hervorragenden Zustand, so dass wir täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr in relaxter und lockerer Atmosphäre erfolgreich trainieren konnten.

Unser spezieller Dank gilt Roul Bratkovic, Inhaber des Restaurants Masera auf der Clubanlage, der uns zu Mittag durch seine ausgezeichnete mediterrane Küche die notwendige Stärkung zukommen ließ.

Hier geht´s zur Bildergalerie Rovinj 2014

20140406_133330